Stuttgart liest ein Buch 2017: Shida Bazyar: Nachts ist es leise in Teheran

Ein Text – vier Sprachen: Mitschnitt der Abschlussveranstaltung von »Stuttgart liest ein Buch«

Am Freitag, 27. Oktober 2017, fand in der Stuttgarter Stadtbibliothek die Abschlussveranstaltung zu »Stuttgart liest ein Buch 2017« statt. Vier Sprecherinnen lasen einen Auszug des Romans »Nachts ist es leise in Teheran« zunächst auf Deutsch, dann auf Persisch (Farsi), auf Türkisch und Arabisch.

Kein Kommentar möglich