Die Atmosphäre war faszinierend: In einer großen Stadt leben und gleichzeitig sehr geborgen sein in dem alten Haus. Man konnte losziehen und war dennoch beschützt.

— José F. A. Oliver, Stipendiat 1988
Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Öffentlich

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2018

Forum der Autoren

Donnerstag, 1. Februar 2018 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
+ Google Karte

Zu Gast: Tibor Schneider Tibor Schneider, *1978 in Kneževo, Kroatien. Studium der Philosophie & Neueren deutschen Literatur in Tübingen mit einer Magisterarbeit über Hegel. Seit 2009 Gründungsmitglied des Hegel-Kreises an der Uni Tübingen. Seit 2010 Gründer & Mitherausgeber der Zeitschrift für Literatur & Kunst aus Tübingen: ]trash[pool Verschiedene Gedichtveröffentlichungen in Literaturzeitschriften, zuletzt bei: lauter niemand, randnummer, Kritische Ausgabe, karawa.net, Versnetze_sechs & die horen

Erfahre mehr »

Vorstellung des Stipendiaten Michael Wildenhain

Mittwoch, 7. Februar 2018 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Michael Wildenhain © Marijan Murat Michael Wildenhain ist 1958 in Berlin geboren, wo er auch heute lebt. Nach einem Philosophie- und Informatikstudium engagierte er sich in der Hausbesetzerszene - Stoff u. a. für seine ersten literarischen Veröffentlichungen: "zum beispiel k.", "Prinzenbad" und "Die kalte Haut der Stadt".  Zuletzt erschienen die Romane "Russisch Brot", "Träumer des Absoluten" und "Das Lächeln der Alligatoren". Für sein literarisches Schaffen wurde er vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Alfred-Döblin-Preis, dem Ernst-Willner-Preis, dem Stipendium der Villa…

Erfahre mehr »

Self-Publishing: E-Books herstellen und verkaufen

Samstag, 17. Februar 2018 / Uhrzeit: 10:00 - 17:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

In seinem viel gelobten Seminar zeigt E-Book-Experte und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer, wie man eigene E-Books bei Amazon, Tolino & Co veröffentlicht und verkauft. Auch der Weg zum gedruckten Buch wird besprochen. Ein weiterer Teil widmet sich den Verkaufsstrategien und dem (Selbst-)Marketing für das eigene Buch. Immerhin haben einige Autoren mit ihren E-Books 15.000 Euro in nur sechs Wochen verdient Das Seminar richtet sich sowohl an Autorinnen und Autoren, die noch keinen Verlag haben, als auch an Autoren mit Verlagsvertrag, die…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren