Stuttgart liest ein Buch 2015

So weit die Arme reichen

Wilhelma-Führung
Giraffen-Führung in der Wilhelma (Foto: Sandy Brunzel)

Da muss man sich schon sehr strecken, um einer ausgewachsenen Giraffe ein paar Zweige zu reichen. In der exklusiven Giraffen-Führung im Rahmen von „Stuttgart liest ein Buch“ erklärten Stefanie Reckes (Fachbereichsleitung Wilhelmaschule) sowie die anwesenden Tierpfleger ausführlich, wie eine Giraffe lebt und natürlich auch, wie sie zu ihrem langen Hals gekommen ist.

Wilhelma-Führung
Giraffen-Führung in der Wilhelma (Foto: Sandy Brunzel)
Da muss man sich schon sehr strecken, um einer ausgewachsenen Giraffe ein paar Zweige zu reichen. In der exklusiven Giraffen-Führung im Rahmen von "Stuttgart liest ein Buch" erklärten Stefanie Reckes (Fachbereichsleitung Wilhelmaschule) sowie die anwesenden Tierpfleger ausführlich, wie eine Giraffe lebt und natürlich auch, wie sie zu ihrem langen Hals gekommen ist.