Mörderische Schwestern e.V.

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

Einen gemeinsamen Arbeitstag im Schriftstellerhaus haben die Mörderischen Schwestern e.V. gebucht. Zur Organisation der Mörderischen Schwestern: Die Mörderischen Schwestern Baden-Württemberg sind ein Netzwerk von Autorinnen, Buchbranchenprofis und Leserinnen mit über 600 Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, die von Frauen verfasste, deutschsprachige Kriminalliteratur zu fördern, sich zu vernetzten […]

„Es traten Wälder aus mir heraus“ Mathias Jeschke stellt zwei neue Gedichtbände vor

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

"Es traten Wälder aus mir heraus" und "Hollywoodmaschine" sind die Titel von zwei Bänden des Stuttgarter Autors Mathias Jeschke, die er im Schriftstellerhaus vorstellt. „Jedes von Mathias Jeschkes Gedichten ist eine Reise, entweder auf dem Papier, im Kopf oder in der realen Welt. Es geht um Begegnungen, Beziehungen und Beobachtungen. Dieser Lyrikband ist ein Vademecum […]

„BeiderZeit“ in Buttenhausen. Ein musikalisch-literarischer Abend

Markus Ege und das Klezmer-Ensemble Jichud Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "30 Tage im November", an der sich über 150 Organisationen der Zivilgesellschaft beteiligen, steuert das Schriftstellerhaus diese Veranstaltung zu dem umfangreichen Programm bei. 30tageimnovember.de/events/kategorie/programm/ Markus Ege ist Teilnehmer der Romanwerkstatt von Moritz Hildt im Schriftstellerhaus. Er liest aus seinem Roman „BeiderZeit“ über eine jüdisch-christliche Dorfgemeinschaft […]