Menü

Redaktion

Astrid Braun ist die Geschäftsführerin des Stuttgarter Schriftstellerhauses (Foto: Birgit-Cathrin Duval)
229 Beiträge

Neueste Beiträge

Robert Stripling: NSFAQ (nicht so häufig beantwortete Fragen zum Virus Sars-CoV-2) – Teil 1

Marlene Rot, 24 Jahre, Gamerin, Rostock: "Was heißt Sozialkontakte auf 15 % zu minimieren? Ich kenn' hier doch gar keinen. Muss ich die Sozialkontakte auf 15 % hochfahren?" "Ja, du musst aus dir rausgehen, Marline. Schau den Menschen freundlich ins Gesicht,...

Robert Stripling: “NSFAQ not so frequently asked questions about SARS-CoV-2”

Das Buch von Robert Stripling "NSFAQ not so frequently asked questions about SARS-CoV-2" ist kein Ratgeber oder gar ein wissenschaftlicher Bericht. Der Autor hat dieses Kompendium samt und sonders erfunden, sowohl die Fragen stellenden Personen als auch die der...

Der Stuttgarter Kröner Verlag übernimmt die Edition Hubert Klöpfer ab Frühjahr 2021

"Die „Bücher fürs Denken und Lesen ohne Geländer“, für deren Qualität der Name von Hubert Klöpfer nun seit drei Jahrzehnten steht, haben ab dem Frühjahr 2021 im Kröner Verlag eine hervorragende neue Heimat", teilt eine Pressemitteilung des Kröner Verlags...

Moritz Hildt: “Alles. Eine Lesetour in Zeiten der Pandemie”

Wir blicken dieser Tage seit acht Monaten auf die Corona-Pandemie und seit Beginn November auf einen erneuten Teil-Lockdown in ganz Deutschland. Unsere Vorstandsmitglieder haben in lockre Folge notiert, was Ihnen in dieser erzwungenen Pause so durch den Kopf gegangen...

StipendiatInnen im Jahr 2021: Olga Martynova, Urs Mannhart und Raoul Eisele

Im Oktober 2020 tagte die Jury zur Auswahl der StipendiatInnen im kommenden Jahr 2021. Das Stuttgarter Schriftstellerhaus wird in 2021 drei Stipendien vergeben an Olga Martynova, Urs Mannhart und Raoul Eisele. Olga Martynova, als Prosaautorin und Gewinnerin des Ingeborg-Bachmann-Preises bekannt,...

Yevgeniy Breyger von Oktober – Dezember 2020

Endlich kommt wieder Leben ins Haus: Morgen, am 1. Oktober tritt Yevgeniy Breyger (Foto: privat) sein Stipendium im Schriftstellerhaus an und bleibt bis Weihnachten 2020. Im Rahmen des Programms „Neustart Kultur“ haben Autorinnen und Autoren, die bereits durch den Deutschen...