Schöpferisch und friedlich war mein Leben im Schriftstellerhaus. Mit Schwermut verlasse ich den Ort.

— Fuad Rifka, Lyriker, Hölderlin-Spezialist aus Beirut, 2002
Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

September 2018

Robert und Clara Schumann – eine Künstlerehe im Zeichen der Romantik

Dienstag, 25. September 2018 / Uhrzeit: 14:00 - 16:30
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Dreiteiliges Seminar unter der Leitung von Herbert Lölkes (25. September sowie 2. und 9. Oktober) Sie bilden so etwas wie die Musterehe eines romantischen Künstlerpaares. Während der frühgeniale Schumann als Komponist und literarisch hochbegabter Feuilletonist hervortrat, wirkte Clara Schumann (bis ins hohe Alter und unter oft widrigen äußeren Verhältnissen) vor allem als Pianistin und hier zunehmend als authentische Interpretin der Werke ihres Mannes. Daneben hat Clara jedoch auch komponiert: Lieder, ein großes virtuoses Klavierkonzert, Kammermusik. Das Seminar stellt das Lebenswerk…

Mehr erfahren »

Litererarischer Sommersalon mit Hannelore Jouly

Freitag, 28. September 2018 / Uhrzeit: 16:00 - 18:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Wie jedes Jahr im Sommer liest Hannelore Jouly mit den TeilnehmerInnen des Kurses interessante Bücher und/oder Neuerscheinungen vor. Der letzte Nachmittag findet am 28. September 2018 statt.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren