Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Christian Schulteisz: “Wense”

Donnerstag, 18. März 2021 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00

Das wunderschön gestaltete Buch aus dem Berenberg Verlag trägt den schlichten Titel „Wense“ und fiktionalisiert einen Lebensabschnitt des Schriftstellers, Komponisten und Übersetzers Jürgen von der Wense, ein Universaldilettant mit großer Begeisterungsfähigkeit.

Was der Stuttgarter Autor in seinem Debüt aus diesem Blick zurück auf die schillernde Figur eines verschrobenen Gelehrten macht, ist bemerkenswert. Schulteisz folgt dem „Gefährdeten in bösen Zeiten“ durch die vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts, in denen der homosexuelle Einzelgänger durch die Wälder in die Nähe von Kassel streift, dem Krieg ausweicht und seinen Naturbeobachtungen nachgeht. Ein großartiger Text über eine begabte, aber randständige Persönlichkeit voller sprachlicher Abenteuer.

Christian Schulteisz: „Wense“, Berenberg Verlag, Berlin 2020, 128 Seiten, 22 Euro, ISBN 978-3-946334-67-5

Lesung und Gespräch. Moderation: Wolfgang Tischer
Livestream via Youtube in Kooperation mit literaturcafe.de und dem Hospitalhof, Stuttgart, Donnerstag, 18. März, Beginn: 19.30 Uhr

Details

Datum:
Donnerstag, 18. März 2021
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Telefon:
0711 233554
E-Mail:
info@stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Website:
https://www.stuttgarter-schriftstellerhaus.de/

Veranstaltungsort

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0711 233554