Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Forum der Autoren

Donnerstag, 14. Januar 2016 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00

Zu Gast: Ulrich Stolte
„Lange schon lebe ich unter dem Mond“

Biographie

Dr. Ulrich Stolte, 51, in der Nähe von Stuttgart geboren und aufgewachsen, Wissenschaftler und Vollblutjournalist. Zwei Jahre war er bei der Geislinger Zeitung, acht Jahre beim Schwäbischen Tagblatt in Tübingen. In Tübingen hat er auch studiert: Germanistik und Rhetorik bei Walter Jens. Er arbeitete gelegentlich für Magazine und wissenschaftliche Reihen, wie der Zeitschrift „Suevica“ und der „Bibliotheca Suevica“, in der er 2006 mit „Hartmann, eine wirtembergische Klostergeschichte“ einen Roman des 18. Jahrhunderts herausgab.

Seine Doktorarbeit lieferte er über einen zu recht vergessenen Dichter aus Stuttgart ab, den von Hölderlin verehrten Johann Jakob Thill. In seiner Freizeit ist er Wanderführer beim Schwäbischen Albverein und verfasst beim Stammtisch „Unser Huhn“ ab und zu  Literarisch-Satirisches, mit dem er dann die Poetry Slams der Gegend unsicher macht. Besonderes interessiert sich Ulrich Stolte für Geschichte und Archäologie und nimmt leidenschaftlich gern an Marathonläufen teil. Nach einer Zeit als Pressesprecher der katholischen Landjugend, arbeitete er bei kleineren Zeitungen, seit Juli 2007 ist er bei der Stuttgarter Zeitung. Ulrich Stolte ist als Lyriker Träger des Nikolaus-Lenau-Preises.

Das Tal 

Lange schon wohne ich unter dem Mond
auf dem Hochland
wo die Grasberge wandern wie Dünen
Doch käme ich eines Tages zurück,
wenn es regnete,
würde mein Körper
den Wind von dir nehmen
dass die Wärme würde wachsen zwischen uns
Ins Tal würde ich dich tragen mein Kind
Wo der grüne Teppich langer Straßen
In die Weite führt
Der Weg bemisst
Deine Augen
Sie sind
Wie Seen sind, und die Seen sind
Wie Steine sind, und der Mond darüber ist wie Gold
Das lege ich auf den Rücken der Vögel
Meine Liebe über den Wolken
Das binde ich an die Hälse der Rinder
die bronzene Glocke so groß wie die Welt
Läutet das Lied von der Erde
Und geht
Wenn ich sterbe
zu meiner Tochter
Und sagt ihr, wer ich war.

Ulrich Stolte

 

Details

Datum:
Donnerstag, 14. Januar 2016
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Telefon:
0711 233554
E-Mail:
info@stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
Google Karte anzeigen
Telefon:
0711 233554