Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Katrin Schumacher: „Füchse“

Sonntag, 3. Juli 2022 / Uhrzeit: 19:00 - 20:30

Auch in diesem Jahr 2022 veranstaltet das Schriftstellerhaus wieder mehrere moderierte Lesungen unter dem Titel „Ins Blaue“ und dem Motto Natur im Garnisonsschützenhaus, Stuttgart-Sonnenberg.
Ab Ende Mai 2022 bis September 2022 ist dort eine kleine Auswahl der Reihe „Naturkunden“ im Verlag Matthes & Seitz zu sehen. Im Juni und Juli 2022 verantwortet das Schriftstellerhaus drei Veranstaltungen.
In der oben genannten Reihe hat die Journalistin und Sachbuchautorin Katrin Schumacher, den Band „Füchse“ geschrieben. Zwischen Hühnerstallschreck und Halswärmer: vom Leben, Sterben und Weiterleben unseres liebsten Schlitzohrs.
Der Fuchs, seit den antiken Fabeln Sinnbild des listigen und verschlagenen Zeitgenossen, hat sich in den letzten Jahrzehnten zum Sympathieträger des Tierreichs gewandelt. Doch was hat dieser charmante Halunke an sich, dass sein flüchtiges Auftauchen im gleichen Zuge Anziehung und Verunsicherung auslöst, während wir ihm früher unerbittlich mit der Flinte nachjagten? Geschmeidig und klug macht sich Katrin Schumacher in ihrem persönlichen Tierportrait auf einen natur- und kulturgeschichtlichen Beutezug durch Hühnerställe, Kinderbücher und Pelzgerbereien, um schließlich der fernöstlichen Fuchsbesessenheit in Japan nachzuspüren, wo die kleinen Räuber die Menschen als Gottheiten und erotische Dämonen betören. Und auch in unseren Breiten können wir uns auf ein intensiveres Miteinander einstellen: Wohl wissend, dass ihm hierzulande nicht mehr fortwährend das Fell über die Ohren gezogen wird, verlässt der Fuchs seine versteckten, labyrinthischen Baue und macht sich auf in die Städte, um uns zwischen Mülltonnen und Parkgestrüpp selbst auf den Pelz zu rücken.

Katrin Schumacher © mdr Hagen Wolf
Katrin Schumacher © mdr Hagen Wolf

Katrin Schumacher ist eine deutsche Literaturwissenschaftlerin, Journalistin sowie Jurymitglied des Preises der Leipziger Buchmesse. Seit 2020 ist sie stellvertretende Redaktionsleiterin des Ressorts „Musik und Kunst“.

 

Nina Blazon © Holger Strehlow
Nina Blazon © Holger Strehlow

Die Veranstaltung wird moderiert von Nina Blazon, von der in diesem Frühjahr 2022 ein Kinderbuch mit einem Fuchs als Titelfigur. Es heißt „Ein Fuchs für Tomti“. Ein phantastisches Kinderbuch über Wildtiere ab 8 Jahren. Nina Blazon ist Mitglied im Verein Garnisonsschützenhaus.

 

Anmeldung unter: info@garnisonsschuetzenhaus.de oder bei Doris Berger unter Tel. 0711/763863 (Bei Bedarf bitte auf den Anrufbeantworter sprechen)
Eintritt: frei (mit Bitte um eine Spende)

Bitte die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Regeln beachten.

Stadt Stuttgart

Diese Veranstaltung wird vom Kulturamt der Stadt Stuttgart finanziell unterstützt.

Details

Datum:
Sonntag, 3. Juli 2022
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Telefon:
0711 233554
E-Mail:
info@stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Webseite:
https://www.stuttgarter-schriftstellerhaus.de/

Veranstaltungsort

Garnisonsschützenhaus
Auf der Dornhalde 1 + 1a
Stuttgart-Degerloch, Baden-Württemberg 70597 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
garnisonssschuetzenhaus.wordpress.com.