Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stuttgarter Lyriknacht mit Martina Hefter, Ursula Krechel, José F.A. Oliver und Walle Sayer

Freitag, 10. September 2021 / Uhrzeit: 19:00 - 22:00

19 – 20.20 Uhr
Auf Einladung der Stadtbibliothek gibt José F.A. Oliver, der gerade erst mit dem Heinrich-Böll-Preis ausgezeichnet wurde, im Gespräch mit der Journalistin Beate Tröger Einblick in sein vielfältiges dichterisches Schaffen.
Auf Einladung des Literaturhauses hat Walle Sayer aus Horb am Neckar, ein „Schattenkundler und Vergänglichkeitskenner“ wie die ZEIT ihn nennt, seine lyrischen „Mitbringsel“ und „Nichts, nur. Gedichte und Miniaturen“ dabei, die vom Wunder des Alltäglichen erzählen.

20.20 – 20.40 Uhr
Pause: Grissini & Getränke an der Bar im EG

20.40 – 22 Uhr
Auf Einladung des Schriftstellerhauses nimmt uns die Lyrikerin und Trägerin des Deutschen Buchpreises Ursula Krechel in ihrem neuen Band „Beileibe und zumute“ (Foto: Astrid Braun) ins Land der Dichterinnen und Denkerinnen mit. Im Gespräch mit Moritz Heger geht’s in den „Canyon des Denkens“.

Das Literaturhaus führt uns mit der Dichterin Martina Hefter ins lyrische Unterholz: „In die Wälder gehen, Holz für ein neues Bett klauen“ lautet der Titel ihres neuen Lyrikbandes, der zwischen Gedicht, Essay und szenischen Schreibformen schillert.

Eine Veranstaltungskooperation von Literaturhaus Stuttgart, Schriftstellerhaus Stuttgart und Stadtbibliothek Stuttgart. Gefördert von der Landeshauptstadt Stuttgart.

Lesung und Gespräch
Moderationen: Beate Tröger (José F.A. Oliver, Walle Sayer und Martina Hefter) und Moritz Heger (Ursula Krechel)

Es gilt die 3g-Regelung.

Details

Datum:
Freitag, 10. September 2021
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Literaturhaus Stuttgart
Stadtbibliothek Mailänder Platz
Stuttgarter Schriftstellerhaus

Veranstaltungsort

Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstraße 4
Stuttgart, Baden-Württemberg 70174 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0711- 22 02 17
Webseite:
www.literaturhaus-stuttgart.de