Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2019

Das junge Schriftstellerhaus

Donnerstag, 17. Oktober 2019 / Uhrzeit: 18:00 - 20:00

  Zum ersten Mal findet die Schreibwerkstatt für junge schreibbegeisterte Menschen zwischen 14 und 20 Jahren statt. Leitung: Moritz Heger und Moritz Hildt

Mehr erfahren »

Entre nous

Montag, 21. Oktober 2019 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Diese Gruppe trifft sich in unregelmäßigen Abständen, um neue Texte zu besprechen. Es ist eine geschlossene Gruppe.

Mehr erfahren »

Jürgen-Peter Stössel: “Es ist Zeit dass ich wieder an den Dachs denke”

Mittwoch, 23. Oktober 2019 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte
Jürgen-Peter Stössel: "Es ist Zeit dass ich wieder an den Dachs denke"

Gedichte 2014-2018 „Altersgedichte? Gewiss. Sind doch alle hier versammelten Texte nach dem 75. Geburtstag  von Jürgen-Peter Stössel entstanden. Und sie verhehlen auch nicht den zunehmenden Verlustschmerz der Erinnerung, das Momento  mori „Mitten im Sommer“. Trotzdem steht das Dasein immer wieder auf einem neuen Blatt. Alltäglichen Momenten wird ebenso das Wort erteilt wie den Dingen der Natur. Mal bleiben die Verse leichtfüßig bei dem, was sie in Gang setzt, mal folgen sie sprunghaft Wahrnehmungsspuren. Vielstimmige Montagen finden sich neben sprachspielerischem Erörtern,…

Mehr erfahren »

Stuttgarter Schriftstellerhaus e.V. – Jour fixe

Donnerstag, 24. Oktober 2019 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00

Ab Oktober findet der Jour fixe immer am vierten Donnerstag eines Monats statt. Das Schriftstellerhaus greift den Wunsch nach einem verbindlichen Abendtermin ein Mal im Monat wieder auf. Immer am vierten Donnerstag im Monat, außer im August, haben Mitglieder und Freunde des Hauses die Möglichkeit, sich hier zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Wer möchte, kann einen Text zum Lesen/Vortragen mitbringen, die Vortragsdauer darf 5 Minuten nicht überschreiten! Es können eigene Texte sein, aber auch “Fremdtexte”, so sie…

Mehr erfahren »

Thaddäus-Troll-Preis 2019 an Iris Wolff

Montag, 28. Oktober 2019 / Uhrzeit: 08:00 - 17:00
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
+ Google Karte

Für ihren Roman „So tun, als ob es regnet“ erhält Iris Wolff den diesjährigen Thaddäus-Toll-Preis. Iris Wolff wurde 1977 in Hermannstadt geboren und wuchs im Banat und in Siebenbürgen auf. 1985 Emigration nach Deutschland. Sie studierte Germanistik, Religionswissenschaft und Grafik & Malerei in Marburg, war langjährige Mitarbeiterin des Deutschen Literaturarchivs Marbach und Dozentin für Kunst- und Kulturvermittlung sowie Koordinatorin des Netzwerks Kulturelle Bildung am Kulturamt in Freiburg. Iris Wolff ist Mitglied im internationalen Exil-PEN und lebt als freie Autorin in…

Mehr erfahren »

November 2019

André Comte-Sponville: „Glück ist das Ziel, Philosophie der Weg“

Dienstag, 5. November 2019 / Uhrzeit: 14:00 - 16:45
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Zweiteiliges Seminar mit Herbert Lölkes (Das TB ist im Diogenes Verlag erschienen, bitte vorher besorgen) Der Autor dieses schmalen, aber grundlegenden und gehaltvollen Buches (französisch 2000, deutsch 2010) gehört zu den wichtigsten und bekanntesten Philosophen im gegenwärtigen Frankreich. In 12 kürzeren, erstaunlich klaren Kapiteln über wesentliche Lebensfragen (z.B. Moral, Politik, Freiheit, Gott, Liebe, Tod, Weisheit) werden die bisherigen „Antworten“ der Philosophie auf ihre lebenspraktische Relevanz hin erneut befragt. Was bedeutet es, wenn das „Glück“ das Ziel sein soll und die…

Mehr erfahren »

Vorstellung der Stipendiatin Svenja Gräfen

Mittwoch, 6. November 2019 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Im letzten Quartal 2019 ist Svenja Gräfen (Foto: Constantin Timm) aus Leipzig zu Gast im Schriftstellerhaus. Sie erhält das Stipendium der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Autorin mit Stuttgarter Vergangenheit freut sich an ihren Wirkungskreis zurückzukehren. Svenja Gräfen, geboren 1990, schreibt Prosa. 2018 wurde sie zum Klagenfurter Literaturkurs eingeladen und war Alfred-Döblin-Stipendiatin der Akademie der Künste Berlin. 2017 erschien ihr Debütroman "Das Rauschen in unseren Köpfen" bei Ullstein fünf. 2019 folgte ebenda ihr zweiter Roman "Freiraum". Weitere Veröffentlichungen u.a. in der Anthologie…

Mehr erfahren »

Die Lyrik-Gruppe WortRose präsentiert sich und ihr Schaffen

Donnerstag, 7. November 2019 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Die Mitglieder der WortRose sind: Rudolf Häfele, Jahrgang 1944, lebt in Gärtringen, Uwe Rapp, Jahrgang 1949, lebt in Erdmannhausen, Irma Rommel, Jahrgang 1955, lebt in Schorndorf und Manfred Bartsch, Jahrgang 1952, lebt in Stuttgart. Die Gruppe trifft sich ein Mal im Monat und bespricht die Ergebnisse selbst gestellter Aufgaben. Moderation: Michael Seehoff

Mehr erfahren »

Tagesseminar: “Gedicht und kurze Prosa”

Samstag, 9. November 2019 / Uhrzeit: 10:00 - 17:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte
30€

„Wenn ich Gedichte schreibe, dann kann es mir einfallen, so zu tun, als schriebe nicht ich, sondern die Sprache selber“ (Inger Christensen, aus: Der Geheimniszustand) Was ist ein Gedicht? Wodurch erhält es seine Kohäsionskraft und seine Energie? In diesem Tagesseminar wollen wir uns mit dem „Geheimniszustand“ von Gedichten und kleineren Prosaformen zum Beispiel von Skizzen, Notaten und Miniaturen beschäftigen. Wir erkunden die spezifischen Techniken der poetischen Verdichtung und Verknappung und fragen uns auch anhand von literarischen Beispielen, woher Kraft und…

Mehr erfahren »

Verein Stuttgarter Schriftstellerhaus

Montag, 11. November 2019 / Uhrzeit: 17:00 - 19:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Vorstandssitzung

Mehr erfahren »

André Comte-Sponville: „Glück ist das Ziel, Philosophie der Weg“

Dienstag, 12. November 2019 / Uhrzeit: 14:00 - 16:45
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Zweiteiliges Seminar mit Herbert Lölkes (Das TB ist im Diogenes Verlag erschienen, bitte vorher besorgen) Der Autor dieses schmalen, aber grundlegenden und gehaltvollen Buches (französisch 2000, deutsch 2010) gehört zu den wichtigsten und bekanntesten Philosophen im gegenwärtigen Frankreich. In 12 kürzeren, erstaunlich klaren Kapiteln über wesentliche Lebensfragen (z.B. Moral, Politik, Freiheit, Gott, Liebe, Tod, Weisheit) werden die bisherigen „Antworten“ der Philosophie auf ihre lebenspraktische Relevanz hin erneut befragt. Was bedeutet es, wenn das „Glück“ das Ziel sein soll und die…

Mehr erfahren »

Schreibgruppe Band 2

Mittwoch, 13. November 2019 / Uhrzeit: 19:00 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Info: Hans-Martin Till Mail: band2-Autorengruppe@gmx.de

Mehr erfahren »

Mörderische Schwestern e.V.

Samstag, 16. November 2019 / Uhrzeit: 11:00 - 17:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Schreibwochenende

Mehr erfahren »

Mörderische Schwestern e.V.

Sonntag, 17. November 2019 / Uhrzeit: 11:00 - 17:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Schreibwochenende

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren