Das Junge Schriftstellerhaus

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

Die Gruppe des Jungen Schriftstellerhauses 2021/2022 trifft sich im Schriftstellerhaus. Gefördert wird das Junge Schriftstellerhaus vom Kulturamt der Stadt Stuttgart.

Lesung mit Hellmut Seiler

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

Hellmut Seiler, geboren 1953 in Rupea/Rumänien, studierte in Sibiu/Hermannstadt Germanistik und Anglistik. 1988 siedelte er wegen eines gegen ihn verhängten Berufsverbots nach Deutschland über. Er hat zahlreiche eigene Gedichtbände veröffentlicht und ist Generalsekretär des Exil-P.E.N. deutschsprachiger Länder. Er wird seine erst kürzlich erschienenen Bände "Gnomen. Gedankensplitter und lyrische Launen", edition offenes feld, Dortmund 2020, und […]

Forum der Autoren: Zu Gast: Moritz Hildt

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

Moritz Hildt © Susanne Martin Der Tübinger Schriftsteller und Philosoph Moritz Hildt, der einer der Leiter des Jungen Schriftstellerhauses ist und zugleich die Romanwerkstatt betreut sowie auch die Romansprechstunde, wird im Forum der Autoren aus seinem aktuellen Buchmanuskript "Wildnis" lesen. In den drei darin versammelten Novellen kommen Menschen auf ganz unterschiedliche, aber immer existenzielle Weise […]

Romanwerkstatt mit Moritz Hildt

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

In der Romanwerkstatt im Stuttgarter Schriftstellerhaus treffen sich Autor:innen, die ein eigenständiges Romanprojekt verfolgen, im etwa zweimonatigen Rhythmus zu intensiven Werkstattgesprächen, verbunden mit theoretischen Impulsen und gemeinsamen Diskussionen zu bestimmten Facetten des schriftstellerischen Arbeitens. Geleitet wird die Romanwerkstatt vom Tübinger Schriftsteller und Philosophen Moritz Hildt, der auch Vorstandsmitglied im Stuttgarter Schriftstellerhaus ist. Diese Gruppe ist […]

Ein szenisches Konzert: Doktor Faustus zwischen Beethoven und Schönberg

Theaterhaus Siemensstraße 11, Stuttgart

Diese Veranstaltungsmeldung erreichte mich über eine unserer Gastgeber:innen, Uta Pankoke, die im Sommer 2018 in Sillenbuch ihr Haus für Sudabeh Mohafez im Rahmen unserer beliebten Salonlesungen 2018 öffnete. Frau Pankoke ist ehrenamtlich tätig für den Freundeskreis chateau d'Orion, der verantwortlich zeichnet für dieses Szenische Konzert, das am 10. April um 19.30 Uhr im Theaterhaus aufgeführt […]

18€ – 28€

Schreibgruppe Band 2

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

Info: Hans-Martin Thill Mail: band2-Autorengruppe@gmx.de

Susanne Stephan: „Nelken. Ein Porträt“

Literaturhaus Stuttgart Breitscheidstraße 4, Stuttgart, Baden-Württemberg

In der Reihe: Pflanzen, Bücher und Lesungen Cover Nelken © Matthes & Seitz In der Reihe "Naturkunden" vom Verlag Matthes & Seitz hat unser Vorstandsmitglied, die Autorin und Lyrikerin Susanne Stephan dieses wunderbare, in ein hellrosa Cover gehülltes Brevier geschrieben. Botanisch gesehen ist sie (i.e. die Nelke) eine Hungerkünstlerin: Sie gedeiht am besten an sonnigen, […]

5€ – 10€

Mörderische Schwestern

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

Einen gemeinsamen Arbeitstag im Schriftstellerhaus haben die Mörderischen Schwestern e.V. gebucht. Zur Organisation der Mörderischen Schwestern: Die Mörderischen Schwestern Baden-Württemberg sind ein Netzwerk von Autorinnen, Buchbranchenprofis und Leserinnen mit über 600 Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, die von Frauen verfasste, deutschsprachige Kriminalliteratur zu fördern, sich zu vernetzten […]

Das Junge Schriftstellerhaus

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

Die Schüler:innen vom Jungen Schriftstellerhaus treffen sich wieder im Schriftstellerhaus. Gefördert wird das Junge Schriftstellerhaus vom Kulturamt der Stadt Stuttgart.

Friederike Gösweiner: „Regenbogenweiss“

Stadtbibliothek Stuttgart Mailänder Platz 1, Stuttgart

Friederike Gösweiner © Thomas Larcher Regenbogenweiß ist ein Buch über Gleichheit und Glück, über die Notwendigkeit von Trauer und über die fundamentale Bedeutung von Zeit. Für ihr Romandebüt "Traurige Freiheit" wurde Friederike Gösweiner 2016 mit dem Österreichischen Buchpreis ausgezeichnet. Ihr zweiter Roman "Regenbogenweiß" ist so besonders wie eine Farbe, die in allen Farben leuchten kann. […]

4€

Jutta Weber-Bock: „Das Vermächtnis der Kurfürstin“.

Hospitalhof Stuttgart Büchsenstraße 33, Stuttgart

Unser Mitglied Jutta Weber - Bock erzählt das Leben des "Mündel des Hofmedicus", so der Titel des ersten Teils ihres historischen Romans, in ihrem neuen Roman "Das Vermächtnis der Kurfürstin" weiter. Eigentlich wollte die Stuttgarter Schriftstellerin ein anderes Thema im Hauptstaatsarchiv recherchieren - und stieß dabei auf das Schicksal der Christiane Ruthardt, das sie nicht […]

€5 – €7

Forum der Autoren: Zu Gast: Wolf Reuter

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

Wolf Reuter, Jahrgang 1943, studierte in Stuttgart und Berkeley. Nach Reisen um die Welt, Aufenthalt in Heidelberg und Berlin, arbeitete er als Wissenschaftler, Bildhauer und Architekt. Er schreibt und lebt in Deutschland und China. Bislang hat Wolf Reuter zwei Romane in der Edition Contra-Bass, Hamburg, veröffentlicht, "Bitterer Bambus" (2016) sowie "Wilhelms langer Schatten" (2019). Im […]

Vorstellung des Stipendiaten Richard Obermayr

Stuttgarter Schriftstellerhaus Kanalstraße 4, Stuttgart

Seit Beginn des Monats April ist der Richard Obermayr (Stipendium des Landes Baden-Württemberg) im Obergeschoss eingezogen. Es wird ihn bis Ende Juni beherbergen. Den Abend mit ihm hat er überschrieben: Zur Arbeit an einem Roman Ein jeder kennt vermutlich solche Momente, in denen die Gegenwart sich einen Spalt weit öffnet, und ein Gedanke, den ein […]