Menü

Der Treffpunkt für Autorinnen und Autoren

Das Schriftstellerhaus ist ein beliebter Treffpunkt für Autorinnen und Autoren aus Stuttgart und der Region sowie ein Veranstaltungsort für Lesungen, Tagungen und Schreibwerkstätten. » Mehr erfahren

Corona-Pandemie

So geht es weiter im Schriftstellerhaus

Unser Büro ist seit geraumer Zeit wieder besetzt, doch da unser Haus sehr klein ist, gibt es Einschränkungen oder Absagen bei Veranstaltungen. Wir sehen uns jedoch nach Alternativen um. Zudem gibt es ein zusätzliches Stipendium - und wir renovieren

Stipendium »Endspurt« ausgeschrieben

Als eine Reaktion auf die schwierigen Zeiten für freiberuflich tätige AutorInnen während der Corona-Pandemie, hat sich das Schriftstellerhaus entschieden ein zusätzliches Sommerstipendium auszuloben. Das Stipendium »Endspurt« richtet sich an AutorInnen und Autoren aus Deutschland, Schweiz und Österreich, die sich in der Endphase der Arbeit an einem Manuskript befinden, das sie bis Ende 2020 oder Anfang 2021 bei einem Verlag abgeben müssen.

Aktuelles

Musiktheater “Sextuor: L’origine des espèces” bei den Sauriern

Nach diesem musikalischen Parforceritt durch die Evolution reift die Erkenntnis, wie - zeitlich gesehen - unbedeutend das Auftreten des Homo Sapiens in der Geschichte der Erde ist, aber wie faszinierend der Mensch seinen "Auftritt" in der Geschichte in Szene...

Bei Osiander verzaubert die entzauberte Provinz

In der Buchhandlung Osiander wurden Provinzromane vorgestellt. Dort, wo es angeblich öde ist, entfalten sich oft die tiefgründigsten Geschichten. Davon überzeugten die BuchhändlerInnen der Buchhandlung Osiander, die mit mittlerweile drei Filialen, Nadlerstraße, Gerber, Milaneo, in Stuttgart vertreten ist, die...

So weit die Arme reichen

Da muss man sich schon sehr strecken, um einer ausgewachsenen Giraffe ein paar Zweige zu reichen. In der exklusiven Giraffen-Führung im Rahmen von "Stuttgart liest ein Buch" erklärten Stefanie Reckes (Fachbereichsleitung Wilhelmaschule) sowie die anwesenden Tierpfleger ausführlich, wie eine...

Fotos und Film: Ausstellungseröffnung »Typografische Textinterpretationen«

Impressionen von der Ausstellungseröffnung von Studierenden der Fachschule für Visuelle Kommunikation an der Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart am Mittwochabend. Einen schönen Beitrag über den Abend gibt es auch auf der Website der Johannes-Gutenberg-Schule zu lesen. Ein Video von der Begrüßung durch Astrid Braun...

Von Eseln, Krähen, den Menschen und schönen Büchern

Was man schon immer über Tiere wie die Krähe oder den Esel wissen wollte, beim zweiten Abend mit Judith Schalansky während des Projekts "Stuttgart liest ein Buch" im Literaturhaus in Stuttgart konnte man es erfahren. Beide Bände über diese Tiere...

Riesige Schlangen, lange Hälse

Signierstunde in der Buchhandlung Wittwer mit Judith Schalansky: Mit fabelhafter Geduld stempelte, zeichnete und schrieb Judith Schalansky in alle hingehaltenen Bücher, ob "Der Hals der Giraffe" oder eines der Bücher aus der Reihe "Naturkunden" aus dem Verlag Matthes & Seitz. Wer...

Unsere Projekte