Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cihan Acar und Joachim Zelter

Samstag, 25. Juni 2022 / Uhrzeit: 19:00 - 21:00

€7 – €9
Paarlauf übers Land
Cihan Acar © Robin Schimko
Cihan Acar © Robin Schimko

Nee, bloß nicht Heilbronn, hörte man früher schon mal unaufgefordert, wenn der Name der Stadt Heilbronn fiel. Ausgerechnet dorthin hat es Kemal Arslan, Hauptfiguer im Roman „Hawai“ von Cihan Acar verschlagen als Fußballstar, der nach einem Unfall wieder von vorn anfangen muss. An einem heißen Augusttag steht er unbeteiligt auf einer türkischen Hochzeit herum, geht in ein Striplokal und ins Wettbüro, gerät mitten hinein in eine Straßenschlacht zwischen Rechten und Migranten, trifft seine Exfreundin Sina und besucht seine Eltern, die, wie die meisten Türken der Stadt, in Hawaii wohnen, einem Problembezirk mit heruntergekommenen Hochhäusern und rauem Straßenleben, der rein gar nichts mit dem Urlaubsparadies gemeinsam hat.
Cihan Acar, 1986 in der Nähe von Heilbronn geboren, erzählt von zwei Tagen und drei Nächten eines jungen Mannes, in denen er alle Stadien von Illusion, Sehnsucht und Einsamkeit durchquert. Ein Buch über all die Heimatlosen, Nachtgestalten und Romantiker, die im Dazwischen leben.

Joachim Zelter © Yvonne Berardi
Joachim Zelter © Yvonne Berardi

Die Helden in den Romanen von Joachim Zelter sind gelegentlich auch Sportler, dann am liebsten Radfahrer („Im Feld“), manchmal auch Looser, sofern es diese Sportart gibt. Manchmal auch Ministerpräsident („Der Ministerpräsident“, dann wieder arbeitslos („Schule der Arbeitslosen“ oder Asylsuchende („Die Verabschiedung“). Es scheint jedenfalls, als gebe es doch so manche Parallele zwischen den fiktiven Lebensläufen der Figuren von Zelter und Acar, denn kämpfen müssen sie alle.

Wolfgang Tischer wird dieses auf den ersten Blick ungleiche Autorenpaar ins Gespräch miteinander bringen, der eine kommt aus dem in der Vergangenheit vielfach belächelten Heilbronn, Cihan Acar, der andere aus der weltbekannten Universitätsstadt Tübingen.

Ist Baden-Württemberg nicht auch ein Land der Gegensätze?

Im Anschluss an dieses Gespräch gibt es eine Abschlussrunde zum Tagesgeschehen von „Paarlauf übers Land“.

Diese Veranstaltung kann als Einzellesung (Eintritt: 9,-/7,- erm.) besucht werden oder mit einem Tagesticket für die ganztägige Veranstaltung „Paarlauf übers Land“ (29,-/25,- erm.).

Details

Datum:
Samstag, 25. Juni 2022
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
€7 – €9
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Telefon:
0711 233554
E-Mail:
info@stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstraße 33
Stuttgart, 70174 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0711/2068150
Veranstaltungsort-Website anzeigen