Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein szenisches Konzert: Doktor Faustus zwischen Beethoven und Schönberg

Sonntag, 10. April 2022 / Uhrzeit: 19:30 - 21:30

18€ – 28€

Diese Veranstaltungsmeldung erreichte mich über eine unserer Gastgeber:innen, Uta Pankoke, die im Sommer 2018 in Sillenbuch ihr Haus für Sudabeh Mohafez im Rahmen unserer beliebten Salonlesungen 2018 öffnete.

Frau Pankoke ist ehrenamtlich tätig für den Freundeskreis chateau d’Orion, der verantwortlich zeichnet für dieses Szenische Konzert, das am 10. April um 19.30 Uhr im Theaterhaus aufgeführt wird. Der genaue Titel: „Doktor Faustus zwischen Beethoven und Schönberg – Intoxikation und Illumination – Ein Szenisches Konzert.
Ausführende:
Hans-Joachim Mattke, Text, Regie und Darsteller
Wenzel Gummer, Musiker und Darsteller

Im Programm heißt es:
„…
Wenige Romane der Weltliteratur zeigen das oben erwähnte komplexe Gefüge seiner und zugleich unserer Zeit schonungsloser als der ‚Doktor Faustus‘ von Thomas Mann – am Beispiel des Musikers Adrian Leverkühn und am Weg in den Abgrund der Deutschen ab 1943, dem Moment, als der fiktive Erzähler Serenus Zeitblom in München und der wirkliche Erzähler Thomas Mann in Pacific Palisades/ USA, zu schreiben beginnen.

Der Theaterabend ist vielfältig: Spannende Dialoge der Akteure in verschiedenen Rollen, die ohne jede Vorkenntnis zu Thomas Mann erlebbar sind. Beethovens legendäre Klaviersonate opus 111 in c-Moll und Schönbergs Suite für Klavier opus 25 werden gespielt – und vertiefen das Texterlebnis.“

Details

Datum:
Sonntag, 10. April 2022
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
18€ – 28€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Freundeskreis Chateau d’Orion
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Theaterhaus
Siemensstraße 11
Stuttgart, 70469
Google Karte anzeigen
Telefon:
0711 40 20 720
Veranstaltungsort-Website anzeigen