Wenn du ankommst im „Häusle“, liegt vor dir ein ganzer Berg von Tagen. Zuerst zögerlich noch, dann immer freudiger, näherst du dich der Stadt, den Schwaben und all den anderen in dieser kosmopolitischen Stadt.

— Vera Bischitzky, Stipendiatin 2003
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Simone Regina Adams: “Die Halbruhigen”

Dienstag, 2. Juli 2013 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00

kostenlos

Simone Regina Adams

Junge deutsche Literatur (10)

Für diesen Roman erhielt die Freiburger Autorin Simone Regina Adams ein Stipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg sowie den Werner-Bräunig-Preis 2011. Die Jury lobte den Roman als einen “dicht gewebten Text aus der Endphase der 70er Jahre, der uns die fremde Welt der Psychiatrie auf eine beeindruckende, bildhafte Weise nahebringt.” Erzählt wird von dieser seltsam geschlossenen Welt aus der Sicht von Dr. Christian Neumann, der nicht nur in der Klinik arbeitet, sondern dort auch mit seiner Familie lebt. Seine Kinder sind auf seltsame Weise an den Alltag neben und mit den Patienten gewöhnt. Christian Neumann aber fühlt sich zunehmend im starren Kliniksystem gefangen. Während er all das in Frage stellt und endlich Reformen durchsetzen will, widerfährt ihm etwas, was er sich weder erlauben noch verzeihen kann. Er verliebt sich in eine Patientin, und alles beginnt ihm zu entgleiten. Dreißig Jahre später kehrt seine Tochter Edith an den Ort ihrer Kindheit zurück. Langsam versteht sie, in welcher Spannung zwischen Sicherheit und Freiheitsbedürfnis sich ihr Vater und alle, die mit ihm in dieser geschlossenen Welt lebten, damals befanden. Eintritt: EUR 5,- / 3,-
In Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Stadtbibliothek am Mailänderplatz.

Details

Datum:
Dienstag, 2. Juli 2013
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Stuttgart
Mailänder Platz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
Telefon:
0711 21691100

Veranstalter

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Telefon:
0711 233554
E-Mail:
info@stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Webseite:
http://www.stuttgarter-schriftstellerhaus.de/