Schöpferisch und friedlich war mein Leben im Schriftstellerhaus. Mit Schwermut verlasse ich den Ort.

— Fuad Rifka, Lyriker, Hölderlin-Spezialist aus Beirut, 2002
Aktuelles

Peter Blickle dekliniert die Männer durch

Peter Blickle im Stuttgarter Schriftstellerhaus

Peter Blickle im Stuttgarter Schriftstellerhaus (Foto: Tischer)

Der in den USA lebende aber aus Schwaben stammende Peter Blickle präsentierte am 18. Juni 2015 im Stuttgarter Schriftstellerhaus »Die Grammatik der Männer – Ein Roman in 19 Lektionen«. Weiterlesen »

Aktuelles

Anträge für ein Stipendium 2016

Unterm-Dach-Wohnen, hier

Unterm-Dach-Wohnen, hier (Foto: Ulrike Schäfer)

Bis zum 15. August 2015 haben AutorInnen die Möglichkeit, sich für ein Stipendium im Schriftstellerhaus im kommenden Jahr 2016 zu bewerben.

Unsere Bedingungen lesen Sie nach unter Ausschreibung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Und wenn Sie einen kleinen Einblick in das Leben als Sptipendiatin oder Stipendiat gewinnen wollen, dann lesen Sie in unserem Blog »Kanalstraße 4« die Notizen von Stipendiatin Ulrike Schäfer.

Aktuelles

Stuttgart las ein Buch

Mit großem Erfolg wurde das Lesefest „Stuttgart liest ein Buch“ vom 11.-22. Mai 2015 beendet. Wir blicken zurück auf zwei sehr intensive Wochen mit der Lektüre und sehr gut besuchten Veranstaltungen rund um „Der Hals der Giraffe“ von Judith Schalansky. Die Autorin war mehrere Tage in Stuttgart bei Veranstaltungen anwesend und begleitete das Projekt mit viel Engagement. Wer sich über das Programm und die Resonanz informieren möchte, kann unter www.stuttgart-liest-ein-buch.de/ alles nachlesen.