Die Atmosphäre war faszinierend: In einer großen Stadt leben und gleichzeitig sehr geborgen sein in dem alten Haus. Man konnte losziehen und war dennoch beschützt.

— José F. A. Oliver, Stipendiat 1988

Wenn die Freiheitsstatue statt der Fackel ein Schwert hält…

Kafka war nie in Amerika, nur in seinem Roman – reisen auch Sie durch Schreiben! Reisen Sie, wohin nur die Feder führt.

Das Stuttgarter Schriftstellerhaus gastiert mit einer Schreibwerkstatt im Schauspiel Stuttgart.

Kurz nach der Premiere von “Amerika” in der Regie von Lilja Rupprecht warten beim TheaterXSamstag: Fernweh am 21. April verschiedene Schreib-Inseln […]

Vernissage der Ausstellung “Lichtgrau”

Dichterkolleginnen Ingeborg Höch (li) und Susanne Stephan (re) mit Moritz Heger – Foto: Michael Seehoff

 

Christian Lang, versunken in seine “Rückenschwimmerin” – Foto: Michael Seehoff

Trotz großer Sommerhitze fanden einige BesucherInnen den Weg ins Schriftstellerhaus an diesem 7. Juli 2017, um die zauberhafte Ausstellung “Lichtgrau” mit Gedichten von Moritz Heger und den […]

“Lichtgrau” – Vernissage zur Ausstellung

»Lichtgrau« Vernissage zur Ausstellung mit Gedichten von Moritz Heger und Zeichnungen von Christian Lang

„Sieh den friedlichen Spiegel des Bergsees wisse drin haust ein sehr großer Fisch…“

Die neue Ausstellung im Schriftstellerhaus zeigt Gedichte von Moritz Heger, zu denen Christian Lang mit chinesischer Reibetusche Bilder aquarelliert hat.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Lesung, bei […]

Forum der Autoren

Zu Gast: Moritz Heger Moritz Heger, Jahrgang 1971, wohnhaft in Stuttgart, Autor und Lehrer. Er schreibt Prosa (“In den Schnee”, Roman, Verlag Jung und Jung, 2008), Theaterstücke und Lyrik. An diesem Abend liest Moritz Heger “Kalendergeschichten”. Eine Kostprobe folgt mit freundlicher Genehmigung des Autors.

[…]