Menü

Redaktion

28 Beiträge

Neueste Beiträge

In Zeiten von Corona: Wolfgang Tischer

Wir blicken dieser Tage fast drei Monate auf die Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Lockdown in weiten Teilen Deutschlands. Unsere Vorstandsmitglieder haben notiert, was Ihnen in dieser erzwungenen Pause so durch den Kopf gegangen ist. Heute fragt Wolfgang Tischer aus Neubulach, wo in der ruhigen Zeit die lauten Stimmen waren.

Ausschreibung zur Anthologie »Hälfte des Lebens«

Im Jahr 2020 wird das Stuttgarter Schriftstellerhaus wieder eine Anthologie herausgeben. Mit dem Titel „Hälfte des Lebens“ beziehen wir uns auf das gleichnamige Gedicht von Friedrich Hölderlin. Reichen Sie bis zum 31. März 2020 Ihren Beitrag ein.

Stuttgarter Schriftstellerhaus mit neuer Website

Das Stuttgarter Schriftstellerhaus hat eine neu gestaltete Website. Damit werden nicht nur die Inhalte besser und zeitgemäßer dargestellt, auch die Nutzung auf Mobilgeräten ist nun ohne Einschränkungen möglich.

Michael Seehoff und Widmar Puhl über »Stuttgart liest ein Buch«

Michael Seehoff und Widmar Puhl berichten in ihren Blogs ausführlich über einige der Veranstaltung im Rahmen von »Stuttgart liest ein Buch«. Seehoff und Puhl sind zudem Mitglieder im Verein Stuttgarter Schriftstellerhaus e. V. Stuttgart liest ein Buch – Eröffnungsveranstaltung in...

Nachts ist es leise in Teheran: Werkstattgespräch mit Shida Bayar zum Nachhören

Es war mehr als voll im Stuttgarter Schriftstellerhaus, als sich Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de mit Shida Bazyar über ihren Roman unterhielt. Im Werkstattgespräch ging es um die Entstehung und den Aufbau des Romans, um die Arbeit am Text, um die...

Astrid Braun, Geschäftsführerin des Stuttgarter Schriftstellerhauses und Initiatorin von Stuttgart liest ein Buch

  »Das schönste Projekt, das ich je betreut habe. Tolle Autorinnen, spannendes Lesen und interessante, auch kontroverse Diskussionen mit LeserInnen, die ich sonst nie getroffen und gehört hätte. Ein Wortnetz über die Stadt zu werfen, in dem sich so viele...