Menü

Allgemein

Iris Wolff erhält den “Evangelischen Buchpreis 2021”

Zur Verleihung des Evangelischen Buchpreises an Iris Wolff und ihren Roman "Die Unschärfe der Welt"

Per aspera ad astra – Gedanken zum Jahreswechsel von Astrid Braun

Diese Treppe zieht meine Blicke aus dem Fenster des Schriftstellerhauses magisch an. Ist sie vielleicht doch nicht nur eine Betonkonstruktion, sondern eine Materialisierung dessen, was der Lateiner gerne ins Sprichwörtliche "per aspera ad astra" hob, das im Deutschen etwa...

Jahresbrief 2020 von Moritz Heger

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde des Stuttgarter Schriftstellerhauses, das erste Coronajahr hat Teile unseres Betriebs zwangsläufig weitgehend zum Erliegen gebracht. In unserem kleinen Haus waren öffentliche Lesungen gar nicht mehr und Gruppentreffen nur sehr eingeschränkt möglich. Lebendige Begegnungen waren...

Kometenparade – Der Wintermarkt der unabhängigen Verlage im Stuttgarter Literaturhaus

Eigentlich wollten die Verlegerinnen und Verleger vieler kleinerer, unabhängiger Verlage persönlich anreisen, um auf dem Wintermarkt der unabhängigen Verlage im Stuttgarter Literaturhaus ihre Programme zu präsentieren und mit den LeserInnen persönlich über ihre Bücher zu sprechen. Aber, so teilt das...

Hörtipp: Moritz Hildt im Freien_Radio_für_Stuttgart

Sehr kurzfristig erreichte uns die Nachricht, daß unser Vorstandsmitglied Moritz Hildt am Donnerstagnachmittag, 26.11. um 15 Uhr im Freien_Radio_für_Stuttgart mit Redakteurin Sabine Gärtling über seinen Roman "Alles" sprechen wird, der dieses Jahr erschienen ist.. Die Sendung kann hier im Livestream...

Ein schöner Besuch und ein Blick zurück

Das Vorhaben des Autoren_Netzwerk Hannover, einen „writers room“ einzurichten, in dem Aktivitäten von Autorinnen und Autoren umgesetzt werden können, war der Anlass, noch einmal in die Geschichte unseres Schriftstellerhauses zurück zu blicken. Anfang der 80er Jahre  traf sich der Lyriker...